Länder und Jahreszeiten 15
 

 
Locker bleiben am Baumwipfelpfad zur Saar-Schleife. Mucca Gigante beim Rifugio Friedrich August.

   
Aus dunkler Niederung empor in strahlende Höhen.

 
Auf Stelzen - Gestelzt. Jedenfalls so ungefähr.


Knottnkino


Bus-Versammlung in Hohenschwangau

 
NACH CANOSSA GEHEN WIR NICHT. Daneben Besinnungsweg, merkwürdig.

   
Das seltsame Paar sitzt bei Plose Schönboden, die Holzskulpturen vor der Lingeralm mit dem gleichen Schuhmodell wie ich es trage.


Atlantikpark-Aquarium bei Alesund

 
Sognefjell: Norweger sind abgehärtet. Edvard Grieg, der berühmteste norwegische Komponist, scheint erstaunt.


gesehen in der kanadischen Inside-Passage


im Oslofjord

 

 
Schutz vor Regen in norwegischen Tunneln. Rituale vor dem königlichen Schloss in Stockholm.

 

 
Braunschweig, Kohlmarkt, Weihnachten.


Ohne die Stützen wäre es eindrucksvoller. Gesehen bei der Bundesgartenschau auf der Festung Ehrenbreitstein oberhalb von Koblenz.




vor lauter Alu/Kunststoff-Bäumen sieht man kaum noch den Wald im Hintergrund: Marina bei Schattmaier in Langenargen



 
Knick im Gleis für den Moorexpress


Sieht aus wie eine Modelleisenbahn-Landschaft, ist jedoch real: Bahnhof von Innsbruck, gesehen vom Berg Isel

 
Eiserne Musiker in Amsterdam und eisernes Warten im Hafen von Livorno


Am Rand des Rotlichtviertels in Amsterdam war mir dieses seltsame Schild zunächst unerklärlich:
Hier ist Biertrinken im Stehen verboten, im Sitzen jedoch erlaubt! Damit die Kneipen auch draußen ausschenken dürfen.

 
Links: von der Gasse in Amsterdam aus werden die Fenster im obersten Stock geputzt, habe leider nicht beobachten können wie der Typ den Hebelarm bewältigt.
Rechts: Tassilolinde auf der Fraueninsel


Anscheinend gibt es Leute die in diesen Würfeln ihren Urlaub verbringen (bei Hoek van Holland gesehen)


Weiter mit Teil 16

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Hauptseite